200 Euro für das DRK in Feuerbach

09.08.2013

M.Aichele, J.Gassner, T.Lang

Zu 100 Jahre Deutsches Rotes Kreuz in Feuerbach hat das Vital-Zentrum Sanitätshaus Glotz 200 € beigesteuert. Jan Gassner übergab den Scheck.

"In der Hoffnung, keine Fehlbitte getan zu haben", wandte sich die Feuerbacher DRK-Bereitschaft an die örtlichen Gewerbebetriebe wegen eines finanziellen Beitrags zu ihrem 100-jährigen Jubiläum. Und klopften damit auch beim Vital-Zentrum Glotz an. Glotz ist mit einer Sanitätshaus-Filiale im Feuerbacher Haus der Gesundheit vor Ort, hatte 50 Jahre lang seine Wurzeln in Feuerbach und begeht 2013/14 selbst ein Jubiläum, nämlich 75 Jahre Glotz.

Also machte sich Glotz-Mitarbeiter Jan Gassner mit einem Spendenscheck über 200 Euro auf den Weg zu gratulieren. Das kam gut an, wie die erfreuten Gesichter von Frau Michaela Aichele und Herrn Tobias Lang (DRK) belegen.   
 
Frau Aichele äußerte die Hoffnung, dass für jedes der hundert Jahre eine Spende möglichst über 100 Euro eingeht. Doch das Vital-Zentrum Glotz war Anfang August erst Spender Nummer Sieben. Vielleicht fühlen sich manche ja noch aufgerufen, bis Ende des Jahres z.B. mit 10- Euro-Sondermünzen ihre Anerkennung für den oft unermüdlichen Einsatz der DRK-Bereitschaft Feuerbach zum Ausdruck zu bringen. Dafür bietet sich besonders die Sondermünze aus Anlass von "150 Jahre Rotes Kreuz" an, die seit 11. 4. 2013 bei Banken und Sparkassen erhältlich ist.

Stellenangebote

Finanzierung

Auf Wunsch bieten wir Ihnen 
Finanzierungen hochwertiger Versorgungen und Hilfsmittel