Glotz gestern und heute. Bereit für morgen.

Seit 1938. Vital-Zentrum seit 2008.

  • Kurt Jennewein gründet das Unternehmen in Stuttgart, Rosenbergstraße 48.

  • Ausgebombt. Betriebsverlagerung nach Ditzingen.

  • Rückkehr in den Stuttgarter Westen.

  • Übernahme und Umbenennung des Unternehmens durch Peter Glotz, den Schwiegersohn des Firmengründers. Umzug nach Stuttgart-Feuerbach, Feuerbacher-Tal-Str. 10.

  • Erweiterung des Geschäftsbetriebs in der Feuerbacher-Tal-Str. 8.

  • Technische Orthopädie in Stuttgart-Feuerbach, Haffnerstr. 7

  • Aus der Einzelfirma Peter Glotz wird die Sanitätshaus Glotz GmbH

  • Umzug aus der Haffnerstraße in die Steiermärker Str. 104 (Stuttgart-Feuerbach)

  • Joachim Glotz wird Geschäftsführer neben seinem Vater Peter Glotz

  • Eröffnung der Klinikwerkstatt in den Fachkliniken Hohenurach, Bad Urach

  • Joachim Glotz wird Allein-Geschäftsführer; Strategische Entscheidung: Glotz wird Vollsortimenter

  • Übernahme des Sanitätshauses Groh in Stuttgart-Weilimdorf

  • Sanitätshaus im Neubau „Haus der Gesundheit“, Stuttgart-Feuerbach, Stuttgarter Str. 33

  • Auslagerung der Medizintechnik nach Gerlingen; Umzug der Weilimdorfer Filiale an den Löwen-Markt, Solitudestr. 213; Erwerb der Technischen Orthopädie Sigrist und des Sanitätshauses Helmle in Stuttgart-Bad Cannstatt

  • Auslagerung der Rehatechnik nach Gerlingen; Glotz-Sanitätshausfiliale „am Daimlerplatz“ in Stuttgart Bad Cannstatt

  • 1. Glotz Challenge - ein Rollstuhlrugbyturnier, seit 2009 mit internationaler Beteiligung

  • Eröffnung des Atemzentrums Stuttgart im Rot-Kreuz-Krankenhaus, Stuttgart Bad Cannstatt

  • Umzug der restlichen Geschäftsbereiche aus Stuttgart-Feuerbach, Steiermärker Str. 104 nach Gerlingen; Glotz bietet nun als Vollsortimenter alle Versorgungen und Dienstleistungen aus einer Hand und unter einem Dach; Das Sanitätshaus Glotz wird zum Vital-Zentrum; Versorgung von Flüssigsauerstoff-Kunden im Geschäftsbereich Medizintechnik.

  • Übernahme der Orthopädietechnik Korn, Böblingen und Holzgerlingen. Eingliederung in die Firmengruppe Glotz

  • Die Mitarbeiterzahl überspringt die Marke von 200; Übernahme und Neueröffnung eines Sanitätshauses in Stuttgart-Degerloch, Epplestr. 5; Inbetriebnahme des neuen Logistikzentrums in Gerlingen, Siemensstr. 47

  • Neueröffnung eines Sanitätshauses in Stuttgart-Zuffenhausen, Ludwigsburger Str. 126

  • Umzug der Orthopädietechnik Korn innerhalb Holzgerlingens in die Böblinger Str. 8

  • Christian Weyhofen wird zum 75-jähriges Firmenjubiläum an der Seite von Joachim Glotz Geschäftsführer; Umfangreiche Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen am Firmensitz in Gerlingen; Eröffnung des Beratungs- und Verkaufspavillons in Gerlingen; Das Vital-Zentrum beschäftigt mehr als 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

  • Übernahme eines Sanitätshauses im Stuttgarter Westen, Schwabstr. 48 und Weiterführung als Filiale "West"; Im Oktober übernimmt OT Korn aus Böblingen und Holzgerlingen den Namen Vital-Zentrum Glotz

  • 1. Stuttgarter Rolli-Stammtisch im Vital-Zentrum Glotz

  • Arthrose- Kompetenz Zentrum

  • 80 jähriges Firmenjubiläum

Vital-Zentrum Sanitätshaus Glotz Unternehmen Text

Das Vital-Zentrum Glotz in Zahlen: Ein Überblick.

  • Bei Glotz arbeiten mehr als 250 Mitarbeiter in 30 Berufen.
  • Viele Niederlassungen im Großraum Stuttgart
  • 5 zentrale Kernkompetenzen und Versorgungsbereiche
  • 80 Jahre Unternehmensgeschichte und Erfahrung
  • Ausbildungsbetrieb: 25 Azubis, 6 Ausbildungsberufe
  • Bei Glotz „arbeiten“ zwölf Muttersprachen.
  • Sanitätsfachhandel Vollsortiment: Mehr als 14.000 Produkte und Hilfsmittel.
  • Großzügige 4600 m²: Alles zum Thema Gesundheit im Vital-Zentrum Glotz.
Wie können wir Ihnen helfen?

Gezielt informiert. Gut beraten. Besser versorgt.

Unsere Fachbereiche arbeiten für Sie zusammen. Lernen Sie unsere Möglichkeiten kennen!

Vital-Zentrum Glotz Kontakt