Der Protector für implantierte Defibrillator und Herzschrittmacher

Damit Sie sich im Beruf, in der Freizeit und im Sport sicher bewegen können, haben wir den Defi-Protector entwickelt. Das inzwischen vielfach bewährte System schützt kardiologische Implantate vor gefährlichen Stößen.

Falls Sie trotz eines Herzschrittmachers sportlich aktiv und in Bewegung bleiben wollen, empfehlen wir Ihnen den Defi-Protector näher kennen zu lernen, denn den Defi-Protector haben wir gezielt für den Schutz von kardiologischen Implantaten entwickelt. Der Defi-Protector federt Beeinträchtigungen durch eine individuelle Anpassung an Ihre Physiognomie effizient ab. Dies gilt übrigens auch für das berufliche Umfeld oder eventuelle Gefährdungen beim Autofahren.

Der maßgeschneiderte Protector besteht aus einem elastischen Gurt, einem schützenden Polster und einem anatomischen Schulterring. Da alle diese Teile aus atmungsaktiven Materialien und individuell auf Sie zugeschnitten gefertigt werden, überrascht der Protector durch einen hohen Tragekomfort. Diese individuelle Anfertigung ermöglicht den kostbaren Schutz auch ganz gezielt und individuell bei Kindern.

Sollten Sie persönlich, ein Angehöriger oder ein Bekannter ein kardiologisches Implantat tragen, ist der Defi-Protector eine wirklich sinnvolle Empfehlung.

Orthopadietechnik Defi-Protektor Sanitätshaus Glotz Text
Orthopädietechnik

Vital-Zentrum Glotz Defi-Protector im Überblick:

  • Protector mit Polster zum Schutz von kardiologischen Implantaten
  • Elastischer Tragegurt und anatomischer Schulterring
  • Wechselbarer hygienischer Bezug
  • Individuelle Maßanfertigung (auch für Kinder geeignet)
  • Kostbarer Schutz beim Sport, in der Freizeit und im Beruf
  • Eine exklusive und innovative Lösung des Glotz Vital Zentrums
Wie können wir Ihnen helfen?

Gezielt informiert. Gut beraten. Besser versorgt.

Unsere Fachbereiche arbeiten für Sie zusammen. Lernen Sie unsere Möglichkeiten kennen!

Vital-Zentrum Glotz Kontakt