Medizinische Kompressionsstrümpfe: gut beraten – gut versorgt – gut gemacht.

Wenn es um Kompressionstherapie und die richtige Anwendung von modischen Kompressionsstrümpfen geht, ist Glotz die richtige Adresse. Präventives Handeln für Ihre Venengesundheit ist uns sehr wichtig. Unsere freundlichen Fachberaterinnen sind deshalb bei diagnostizierten Venenbeschwerden gerne für Sie da.

Bei der Diagnose „Venenschwäche“ gibt es eine sehr einfache und wirkungsvolle Hilfe. Medizinische Kompressionsstrümpfe werden Ihre schwachen Venen unterstützen, für leichtere Beinen und Bewegungsfreiheit sorgen und Ihnen spürbare Linderung verschaffen.

Nehmen Sie Ihre Diagnose Venenleiden bitte unbedingt ernst. Unsere Fachberaterinnen für Kompressionstherapie (Lymphologie, Lymphversorgung oder Venenversorgung) beraten Sie und haben ein offenes Ohr für Ihre Fragen und Wünsche. Die modische Vielfalt an Qualitäts-Kompressionsstrümpfen wird Sie erstaunen. Begleitend helfen wir Ihnen bei Fragen zur Hautverträglichkeit sowie bei der Handhabung der medizinischen Kompressionsstrümpfe und haben viele hilfreiche Tipps. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht, Ihre Anfrage oder Ihren Besuch.

Bei einer Venenschwäche ist das zentrale Problem, dass die Venenklappen aufgrund erweiterter Gefäße nicht mehr richtig schließen. Eine der Ursachen dafür ist mangelnde Bewegung oder gar Immobilität oder auch ausschließlich sitzende Tätigkeit. Durch den sog. orthostatischen Druck bleibt immer ein Restvolumen in der Vene zurück und dringt teilweise durch die Venenenwand ins Gewebe. So entsteht eine Schwellung (Ödem), die im Volksmund auch als „schwere Beine“ bekannt sind.

Der Kompressionsstrumpf wirkt dem entgegen: Er unterstützt die Muskulatur und reduziert, durch den Druck von außen, den Durchmesser der Vene. Somit können die Klappen wieder besser schließen. Der Strumpf minimiert, bzw. unterbindet eine Schwellung fast gänzlich und reduziert dabei zudem das Thromboserisiko.

Bei Durchblutungsstörungen in den Beinarterien, sowie bei schlecht behandelbarer Herzschwäche. Bei Gefühlsstörungen aufgrund von Diabetes ist ebenfalls Vorsicht geboten. Für die genaue Abklärung dieser Frage sollten Sie bitte unbedingt einen Facharzt für Beinleiden (Phlebologe) konsultier Tieren.

Der Kompressionsstrumpf hat von der Fessel bis zum Oberschenkel einen definierten Druckverlauf. Das ist der Hauptunterschied zu Stützstrümpfen, die keiner Norm unterliegen. Damit ist nur der Kompressionsstrumpf medizinisch wirksam und auch nur im Fachgeschäft erhältlich. Stützstrümpfe können vorbeugend getragen werden, bringen aber nicht den Druck eines Kompressionsstrumpfes auf.

Tragen Sie Ihren Kompressionsstrupf unbedingt jeden Tag. Hier gibt es keine Alternative, wenn Sie einen optimalen Therapieerfolg erzielen möchten. Insbesondere wenn Sie viel stehen oder sitzen sind Ihre verschriebenen Kompressionsstrümpfe unverzichtbar.

Auf Reisen, ob im Auto oder Flugzeug, hilft der Kompressionsstrumpf gefährliche Reisethrombosen, die übrigens auch Venengesunde häufig erleiden, zu vermeiden. Wenn Sie Ihren Strumpf bei der täglichen Gymnastik oder dem Spaziergang tragen, so unterstützt er die Muskelbildung, da sich der Muskel zusätzlich gegen den Druck von außen anstrengen muss. Ziehen Sie Ihre Kompressionsstrümpfe am besten gleich morgens, direkt nach dem Aufstehen und Duschen an. Da fällt es Ihnen auch leichter, da Ihre Beine dann noch nicht geschwollen sind.

Für medizinische Kompressionsstrümpfe gelten Festbeträge d.h. es gelten vereinheitliche Preise, die Krankenkassen für eine Versorgung bezahlen. Auf den jeweiligen Festbetrag leistet Sie eine gesetzliche Zuzahlung, die zwischen 5.- und 10.-€ pro Kompressionsversorgung liegt.

Es steht Ihnen also eine breite Auswahl zur Verfügung. Entsprechend individuell sind, je nach Wunsch und Ihrem eigenen Ermessen, die jeweiligen privaten Zuzahlungen. Wir informieren Sie natürlich gerne und stets offen und transparent.

Sanitätsfachhandel Venengesundheit Sanitätshaus Glotz Text
Sanitätsfachhandel

Vital-Zentrum Glotz Venengesundheit im Überblick:

  • Qualifizierte und erfahrene Ansprechpartner und Fachberaterinnen
  • Beratung und Versorgung gerne ohne Termin
  • Besprechungen und Hilfe in jeder Filiale, Freundlichkeit und Diskretion
  • Beratung zu Produkten, Qualität, Hautpflege und Anziehhilfen
  • Alle verfügbaren Konfektionsgrößen schnell und bequem lieferbar
  • Attraktive und vielfältige Farbauswahl
  • Kompressionsstrümpfe von geprüfter Markenqualität
Wie können wir Ihnen helfen?

Gezielt informiert. Gut beraten. Besser versorgt.

Unsere Fachbereiche arbeiten für Sie zusammen. Lernen Sie unsere Möglichkeiten kennen!

Vital-Zentrum Glotz Kontakt